Forstscheune Bahlenhüschen

Im Lewitz-Örtchen Bahlenhüschen wurde eine alte Forstscheune liebevoll rekonstruiert. Für zahlreiche Veranstaltungen öffnen sich für Besucher regelmäßig die Scheunentore.

Die Forstscheune Bahlenhüschen stammt aus dem Jahr 1770, wurde jedoch zwischenzeitlich rekonstruiert. Hinter dem Gebäude informieren zwei Lehrpfade von unterschiedlicher Länge über die heimische Pflanzen- und Tierwelt. Einer der Lehrpfade führt sogar zu einem alten Fuchsbau, durch den die Besucher kriechen können, wenn sie sich trauen. Heute ist die Forstscheune eine beliebte Fest- und Feierstätte. Der alljährliche Weihnachtsmarkt und das alle zwei Jahre stattfindende Köhlerfest sind besonders beliebt bei Einheimischen und Gästen. Auch für Familienfestlichkeiten kann die Scheune gebucht werden.

Kontaktinformationen

Forstscheune Bahlenhüschen


+49 (0) 38728 22800


friedrichsmoor@lfoa-mv.de